Beiträge Getaggt ‘EEG’

INSM: Kirschenpflücken gegen die Energiewende

Falls Sie mal täuschen wollen, ohne zu lügen, haben wir einen Tipp für Sie: Versuchen Sie es mit Rosinenpickerei! Suchen Sie aus einem großen Fakten-Teig exakt die kleinen Stückchen heraus, die Ihren Vorlieben besonders entsprechen. In der englischen Variante dieser Redewendung werden nicht Rosinen gepickt, sondern Kirschen. Dort spricht man daher von „Cherry Picking“. Die [...]

Eon: Ein solares Gutenmorgenmärchen

Was unsere Leser vielleicht nicht wissen: Manchmal ist die Arbeit, die das Team vom Klima-Lügendetektor investiert, völlig umsonst. Es gibt einen Anfangsverdacht, wir recherchieren, kommen aber nicht zum Ziel: Entweder ist die getroffene Behauptung keine Lüge – oder sie lässt sich mit unseren journalistischen Mitteln einfach nicht nachweisen. Zwei Tage Arbeit, aber trotzdem kein Text! [...]

Gewerkschaft IG BCE: Immer schön desinformieren

Es gibt Neues von der Energiewende: Erschienen ist diese Anzeige auf der letzten Seite des aktuellen RWE-Nachbarschaftsmagazins „hier“. Im Kleingedruckten heißt es: Donnerwetter! „Der Ausbau der Erneuerbaren läuft schneller als geplant.“ Ob deshalb der Strom, den das abgebildete Windrad produziert, wieder vom abgebildeten Windrad verbraucht wird? Wir erfahren mehr beim „Innovationsforum Energiewende“: „Thermische Kraftwerke“ – [...]

Gewerkschaft IGBCE: Immer schön desinformieren

Es gibt Neues von der Energiewende: Erschienen ist diese Anzeige auf der letzten Seite des aktuellen RWE-Nachbarschaftsmagazins „hier„. Im Kleingedruckten heißt es: Donnerwetter! „Der Ausbau der Erneuerbaren läuft schneller als geplant.“ Ob deshalb der Strom, den das abgebildete Windrad produziert, wieder vom abgebildeten Windrad verbraucht wird? Wir erfahren mehr beim „Innovationsforum Energiewende“: „Thermische Kraftwerke“ – [...]

Sigmar Gabriel: Mit Sprache verstecken

Jedes Handwerk setzt Talente oder Tugenden voraus, die bestimmen, wie erfolgreich jemand seinen Beruf ausüben wird. Uhrmacher müssen zum Beispiel unglaublich geduldig sein, Klavierstimmer ein ausgezeichnetes Gehör besitzen, Bauern den Mutterboden lieben. In der Politik ist eines dieser bestimmenden Talente die Sprache: Um für die eigenen Positionen zu werben, sind klug vorgetragene Argumente genauso hilfreich [...]

Sigmar Gabriel: Mit Sprache verstecken

Jedes Handwerk setzt Talente oder Tugenden voraus, die bestimmen, wie erfolgreich jemand seinen Beruf ausüben wird. Uhrmacher müssen zum Beispiel unglaublich geduldig sein, Klavierstimmer ein ausgezeichnetes Gehör besitzen, Bauern den Mutterboden lieben. In der Politik ist eines dieser bestimmenden Talente die Sprache: Um für die eigenen Positionen zu werben, sind klug vorgetragene Argumente genauso hilfreich [...]

Stahlbranche: Dünne Replik

Zuletzt hatten wir uns vor der Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes – zum wiederholten Male – mit der Anti-EEG-Kampagne der Stahllobby befassen m

Gabriel-Ministerium: 809.039,35 Euro für die EEG-Kampagne

Wenn Sie regelm

Gabriel: Der falsche Strich

Am Wochenende gab es in gro

Stahl-Lobbyisten: „Polemisch und verblendet“

„Ist Ihnen eine fragw

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.

Kamagra kaufen