Dakota Access: Protestcamp aufgelöst

Seit Monaten protestieren Sioux und US-Klimaschützer gegen den Bau der Dakota Access Pipeline. Nun sind sie der Räumung zuvorgekommen und haben ihr Protestcamp verlassen. Die Ölleitung verliert derweil einen Finanzier: Nach Protesten will die Bayerische Landesbank aussteigen.Von Benjamin von Brackel und Susanne Schwarz
Lesen Sie den kompletten Beitrag hier: klimaretter.info - Protest

Kommentare

Leave a Reply

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.

Kamagra kaufen