"Nur in Deutschland müssen Wände atmen"

Die Kritik ist hart: "Dämmwahn", "Volksverdämmung", "Styropor-Monokultur". Der langjährige Energiespar-Experte Werner Eicke-Hennig hält diese Breitseiten gegen die energetische Sanierung von Altbauten und den Wärmeschutz bei neuen Gebäuden für Unsinn. Er verteidigt das energiesparende Bauen als unverzichtbar für die Energiewende. Interview: Joachim Wille
Lesen Sie den kompletten Beitrag hier: klimaretter.info - Leben

Kommentare

Leave a Reply

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.

Kamagra kaufen