Lebensqualität macht der Politik Mühe

Die Bundesregierung hat in einem aufwendigen Prozess mit Bürgern und Ministerien einen Bericht zur Lebensqualität in Deutschland erarbeitet. Er enthält neben einigen bezeichnenden Lücken viel Gutes. Was daraus folgen soll, bleibt aber unklar. Lebensqualität bedeutet nicht, mit vollem Bauch in die ökologische Katastrophe zu marschieren.Ein Standpunkt von Matthias Zimmer, CDU, und Hermann Ott, Wuppertal-Institut
Lesen Sie den kompletten Beitrag hier: klimaretter.info - Meinungen

Kommentare

Leave a Reply

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.