Erneuerbare helfen gegen Energiekrise

Eine der derzeit größten Herausforderungen für Argentinien ist die Energiekrise, mit der das Land seit Jahren zu kämpfen hat. Als ein Mittel dagegen hat das südamerikanische Land den Ausbau der Erneuerbaren entdeckt. Damit kann Argentinien, das Ende 2018 nach Deutschland die G20-Präsidentschaft übernehmen wird, auch international punkten.Ein Standpunkt von Enrique Maurtua Konstantinidis, FARN, Argentinien
Lesen Sie den kompletten Beitrag hier: klimaretter.info - Meinungen

Kommentare

Leave a Reply

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.