Gerhard, bleib bei Pinsel und Rakel!

Maler-Ikone Gerhard Richter gibt kulturellen Sondermüll über Flüchtlinge von sich. Der Kollege sollte lieber weiter Wandaktien für Superreiche produzieren statt politische Kommentare abzugeben. Denn dafür muss man sich informieren - zum Beispiel über die Zusammenhänge zwischen Ausbeutung, Waffenhandel, Krieg, Klimawandel und Flüchtlingen. 
Lesen Sie den kompletten Beitrag hier: klimaretter.info - Meinungen

Kommentare

Leave a Reply

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.

Kamagra kaufen