Frankreich hängt am Kohle-Tropf

Das Atomkraftland Frankreich ist neuerdings auf deutschen Strom angewiesen, Tendenz steigend. Im November wurde zu Spitzenzeiten die Leistung eines großen Braunkohlekraftwerks über die Grenze geschickt – vergleichsweise, aber auch tatsächlich. Denn Strom aus fossilen Quellen hat an den Exporten den größten Anteil. Von Susanne Götze und Jörg Staude
Lesen Sie den kompletten Beitrag hier: klimaretter.info - Energie

Kommentare

Leave a Reply

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.