"Das Geld gegen Hunger reicht nicht"

Die schleichenden Auswirkungen des Klimawandels auf die Welternährung werden nicht genügend wahrgenommen, sagt Ralf Südhoff, Direktor des UN-Welternährungsprogramms in Deutschland. Um Menschen in Not, etwa bei Hitzewellen oder Überflutungen, besser helfen zu können, sei "Krisenhilfe ohne Krise" notwendig.Interview: Joachim Wille
Lesen Sie den kompletten Beitrag hier: klimaretter.info - Leben

Kommentare

Leave a Reply

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.

Kamagra kaufen