Wie (sozial) innovativ ist die Energiewende?

Zum Megaprojekt Energiewende gab es auch Mega-Forschung: 30 Millionen Euro vom Bundesforschungsministerium, 33 Forschungsverbünde, drei Jahre Dauer und eine zweitägige Schlusskonferenz Anfang Oktober in Berlin, alles koordiniert vom Öko-Institut sowie vom Institut für sozial-ökologische Forschung (ISOE). Was beim Schürfen an der "Umwelt- und gesellschaftsverträglichen Transformation des Energiesystems" herauskam, erläutern Rainer Grießhammer vom Öko-Institut und Matthias Bergmann vom ISOE – heute Teil eins: Wie (sozial) innovativ ist die Energiewende?Interview: Jörg Staude
Lesen Sie den kompletten Beitrag hier: klimaretter.info - Forschung

Kommentare

Leave a Reply

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.

Kamagra kaufen