"Der CO₂-arme Weg ist irreversibel"

Marokko hat die Verantwortung, die 195 Staaten bei der Erfüllung des Weltklimavertrages zu unterstützen, sagt der marokkanische Botschafter in Deutschland, Omar Zniber. Mit Millioneninvestitionen baue sein Land derzeit an der Energiewende – um schon bald Europa mit Wind- und Solarstrom zu versorgen. Das Land will engagierter Gastgeber und Vorbild für die UN-Klimakonferenz sein, die am 7. November in Marrakesch beginnt.Interview: Susanne Götze
Lesen Sie den kompletten Beitrag hier: klimaretter.info - Politik

Kommentare

Leave a Reply

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.

Kamagra kaufen