Die externen Kosten in Rechnung stellen

Der billigste Strom ist gleichzeitig der umweltschädlichste, denn im Kohle- und Atomstrom sind die Folgekosten aus Umwelt- und Gesundheitskosten nicht enthalten. Deshalb müssen Braunkohletagebaue, der Kauf neuer Brennelemente sowie die Förderung und die Einfuhr von Erdöl und -gas besteuert werden.Ein Standpunkt von Wolf von Fabeck, Solarenergie-Förderverein Deutschland
Lesen Sie den kompletten Beitrag hier: klimaretter.info - Meinungen

Kommentare

Leave a Reply

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.

Kamagra kaufen