Tennet: Vage Pläne für Stromautobahnen

 Der Netzbetreiber Tennet stellte am heutigen Dienstag neue Korridore für die geplanten Stromtrassen in den Süden vor. Die sollen in Bayern in den Boden verlegt werden. Die CSU feiert, dass sie die Freileitungen verhindert habe. Gegen den Willen der Bevölkerung lassen sich keine Leitungen verlegen, warnt Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner schonmal vorsorglich. Das könnte den überfälligen Netzausbau nur noch weiter verzögern.Von Sandra Kirchner
Lesen Sie den kompletten Beitrag hier: klimaretter.info - Energie

Kommentare

Leave a Reply

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.

Kamagra kaufen