Warum sind Elektroautos in Deutschland wenig beliebt?

Bildquellenangabe: © Barbara Eckholdt pixelio.de
Der Kampf gegen das Kohlendioxid soll durch eine Förderung in Höhe von 500 Millionen Euro vorangetrieben werden. Das Geld wird für die Mobilitätsforschung eingesetzt, um Elektroautos auf dem Markt attraktiver anbieten zu können. Die teuren Elektroautos sollen bis 2020 effizienter und günstiger für den Erwerber gekauft werden können. Die Technik von heute ist in der Lage Autos ohne Benzinmotor mit einer Reichweite bis zu 500 Kilometer zu produzieren. 2013 sind in Deutschland circa 4500 Elektroautos zugelassen. Im Jahr 1890 lag die Anzahl der Elektroautos bei über 50 Prozent. Diese Zahl wurde von einem Historiker bekannt gegeben und beruht auf der Anzahl der Autos in New York. Heute im Jahr 2013 ist der prozentuale Anteil trotz einer hochwertigen Technik verschwindend gering.

Lesen Sie den kompletten Beitrag hier: Umwelt - The Intelligence

Kommentare

Leave a Reply

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.

Kamagra kaufen