Dringender Aufruf von Greenpeace

north see oil drillingHelfen Sie mit, die Arktis zu schützen – (Einleitung von der Redaktion) Das folgende Schreiben ging heute bei uns ein. Es geht um Ölbohrungen im Arktischen Meer, die schon in wenigen Wochen beginnen sollen. Keine Sorge, Greenpeace bittet nicht um Geldspenden, sondern um Ihre dringend notwendige Unterstützung. Von größter Bedeutung ist, dass sich die folgenden Informationen so rasch als möglich verbreiten. Wir bitten Sie, unterzeichnen Sie die Petition und tragen Sie selbst dazu bei, dass so viele Menschen wie möglich auf die Gefahren, die unserer Erde drohen, hingewiesen werden. (Anmerkung: Die Anrede wurde von der Redaktion geändert.)

Liebe Leserinnen und Leser von The Intelligence,

in der Arktis hat der Wettlauf nach Öl begonnen. Shell will in wenigen Wochen vor der Küste Alaskas im Arktischen Ozean mit den ersten Ölbohrungen starten. Anstatt auf erneuerbare Energien zu setzen, machen sich die Ölkonzerne die von ihnen mitverursachte Eisschmelze zu Nutze.

Lesen Sie den kompletten Beitrag hier: Umwelt - The Intelligence

Kommentare

Leave a Reply

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.

Kamagra kaufen